Andreas Mannheim

Steckbrief:

Andreas Mannheim

Geboren: 25. Dezember 1963 in Remscheid

Wohnhaft: Wermelskirchen

Beruf: Leiter Engineering/Qualität

Familienstand:Verheiratet, 2 Kinder

Hobbys: Rennrad- und Mountainbike fahren, Skilaufen, Doc Tom and Friends, Oldtimer- und Rennsport

Motorsport ist eines der Hobbies von mir. Von meiner Heimatstadt Wermelskirchen aus liegt z.B. der Nürburgring nicht allzu weit entfernt. Dort, wo viele bergische Piloten in den letzten Jahrzehnten viele Erfolge feierten, fahre ich auch mit dem Fahrrad über die anspruchsvollste Rennstrecke der Welt – trotz der 530 Höhenmeter pro Runde!
Und wenn mir die Eifel zu flach ist, überquere ich die Alpen mit dem Mountainbike.

Einen Alpencross zu fahren ist fast genauso schön, wie in einem Oldtimer als Beifahrer in toller Landschaft unterwegs zu sein, nur viel anstrengender.
Motorsport ist für mich daher eine ideale Verbindung zwischen zwei "Herausforderungen."

Sportliche Laufbahn und wichtigste Erfolge

1995-1998: Rennleiter Slalom, PSV Remscheid 1920 e.V.
1999: Teamleiter, Mannschaftssieger bei Int. ADAC 24h Rennen am Nürburgring
2009: Gesamtsieger Historische Klingenfahrt, MSG Solingen
2009: Gesamtsieger Bonn Classic


[ zurück zur Fahrer-Übersicht ]