Mike Kluge

Steckbrief:

Mike Kluge

Mike war in den 80ger Jahren mehrfacher Deutscher Meister und Weltmeister im Cyclocross und wurde 1990 Gesamtsieger beim Mountainbike Weltcup. Mit Beginn der Cross-Saison 2005/2006 wurde er Teamchef des Team FOCUS, für das auch seine Lebensgefährtin Hanka Kupfernagel fährt. Seit Dezember 2005 ist Mike Kluge außerdem UCI-Funktionär.

2007 kommentiert Mike Kluge zusammen mit Timon Saatmann in Sat.1 die Tour de France.

Berliner Meister Jugend Cyclocross 1978
Berliner Meister Junioren Cyclocross 1979
Sieger Rollbergrennen in Berlin, Straße. 1980
Gesamtsieger Schleswig-Holstein-Rundfahrt, Straße. 1983
Etappensieger Rheinland-Pfalz-Rundfahrt, Hessen, Rundfahrt Straße. 1983
Deutscher Meister Cyclocross Amateure 1984, 1985, 1986, 1987 und 1988
1985 Weltmeister Cyclocross Amateure in München
1987 Weltmeister Cyclocross Amateure in Mladá Boleslav
Ende 1988: Wechsel ins Profilager

Deutscher Meister Cyclocross Profis 1989, 1990, 1991, 1992, 1993 und 1996
Weltmeister Cyclocross Profis 1992
Vize-Weltmeister Cyclocross Profis 1993
Deutscher Meister MTB 1993
Weltcupsiege in Bassano/ I und Houffalize/ Bel 1993
Sieger MTB Marathon St. Wendel 1995
Deutscher Vize-Meister MTB 1997
Sieger MTB Marathon in Kirchzarten 1997 und 1998

* 2009 Mitglied im ACBL Team "Doc Tom and Friends" für das 24 Std. Auto und 24 Std. Fahrradrennen am Nürburgring.


[ zurück zur Fahrer-Übersicht ]